Freitag, 28. April 2017     Home  

Gemeindenachrichten

Unter Gemeindenachrichten veröffentlichen wir alle wöchentlichen Mitteilungen und Nachrichten der Gemeindeverwaltung.

In der rechten Spalte (Kolumne) unter Aktuelles werden dagegen vorrangig Beiträge mit Terminen aus der Gemeinde veröffentlicht.

Die Müllabfuhrtermine (Umweltkalender) und Geburtstagsglückwünsche finden Sie ebenfalls unter „Aktuelles“.

Paul Best zum 80. Geburtstag gratuliert

Am 22.04.2017 wurde Paul Best 80 Jahre alt.

Paul Best hat über Jahrzehnte die Kommunalpolitik in Alken maßgeblich mitgeprägt.

Er war als Vorsitzender der Freien Wählergruppe Alken e.V., als deren Fraktionsvorsitzender, als Gemeinderatsmitglied und über viele Jahre hinweg als Beigeordneter in unserer Gemeinde ehrenamtlich tätig.

Daneben war er auch über viele Jahre hinweg Vorsitzender des Verkehrsvereins.

Paul Best hat überdurchschnittliches für unser Gemeinwesen geleistet, wofür ich ihm auch auf diesem Wege nochmals dank sagen möchte.

Selbstverständlich habe ich ihm im Namen der Ortsgemeinde Alken herzlich zu seinem runden Geburtstag gratuliert. Paul 80 Jahre

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Herzliche Glückwünsche zur Konfirmation

In diesem Jahr wird am 14.05.2017 Dustin Roßbach, aus Alken in Winningen zur Konfirmation geführt.

Im Namen der Ortsgemeinde Alken, aber auch persönlich möchte ich dem Konfirmaten und seinen Eltern herzliche Glück- und Segenswünsche aussprechen und einen schönen Festtag im Kreise der Familie und Freunden wünschen.

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Seniorennachmittag im Mai 2017

Das Seniorenteam lädt die Alkener Senioren am Mittwoch den 03.05. 2017 ab 15.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Bürgerhaus, Schulstr. 1-3, herzlich ein.

Ich wünsche allen Senioren einen unterhaltsamen Nachmittag.

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Aktion Saubere Landschaft

am 08. April war ein toller Erfolg

42 Helfer aller Altersgruppen fanden sich am 08. April zu der Saubermannsaktion ein, zu der die Ortsgemeinde aufgerufen hatte.

Eine Gruppeneinteilung war schnell gefunden.

Dankenswerter Weise waren viele Helfer mit Anhänger und Zugfahrzeug ausgerüstet, sodass der aufgesammelte Müll auch gut abtransportiert werden konnte.

Auf dem Bauhof der Gemeinde stand ein 10 cbm großer Container bereit, der auch gut gefüllt wurde.

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Energie manche "Mitbürger" unsere Umwelt vermüllen: neben dem schon leider fast üblichen alltäglichen Müll fanden sich auch Autoreifen und sogar ein komplettes Badezimmer in der Flur.

Manche Menschen haben offenbar weder Anstand noch Schamgefühl, wenn sie ihren Müll auf diese Weise entsorgen.

Nach getaner Arbeit gab es natürlich eine Stärkung im Gemeindehaus mit Schnitzelbrötchen -kostenlos bereitgestellt vom Café Becker und Landhaus Schnee- und Getränken.

Ich bedanke mich mich bei allen Helfern, Bäckern und Köchen, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben, ganz herzlich.

Saubermannstag 2017

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Container auf dem Friedhofsparkplatz

Ab dem 21. April wird für ca. 1 Monat ein Container auf dem Friedhofsparkplatz stehen.

Er dient der Entsorgung von Stein- und Betonteilen, die von der Ortsgemeinde aus dem Friedhof zu entsorgen sind. Angehörige, die in diesem Zeitraum die Grabstellen ihrer Verstorbenen wegen Ablauf der Liegezeit beseitigen möchten, können den Container ebenfalls mit Naturstein und Beton befüllen.

Hierzu ist lediglich eine Absprache mit dem Gemeindearbeiter nötig, da der Container verschlossen sein wird, um die illegale Entsorgung von Privatmüll zu verhindern.

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Jugendsammelwoche

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz führt eine Jugendsammelwoche durch.

In Alken hat sich die Jugendfeuerwehr bereit erklärt, diese Sammlung am Samstag, den 13.Mai 2017, durchzuführen.

Unterstützen Sie die Sammlung, unterstützen Sie dadurch auch die Nachwuchskräfte unserer örtlichen Feuerwehr durch Ihre Spende.

Den Sammlern schon jetzt ein herzliches Danke schön!

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Ab Ostersonntag kann die „Alte St. Michaelskirche“

in Alken wieder besichtigt werden.

In einer Urkunde aus dem Jahr 1015 wird die Kirche erstmals erwähnt. Die Kirche war bis zur Fertigstellung der neuen Kirche im Jahre 1849 Pfarrkirche von Alken. Zur Kirche führt eine steile malerische Treppe, die von den 14 Kreuzwegstationen gesäumt ist. Durch ein großes Eisengitter erhält man Einblick in das unter der Kirche befindliche Gebeinhaus. Auf dem vor der Kirche gelegenen alten Friedhof befinden Sie noch eine Vielzahl erhaltener Basaltgrabkreuze. Die ältesten Kreuze tragen die Jahreszahl 1557. Überaus beachtliche Restaurierungs- und Erhaltungsmaßnahmen wurden in den vergangenen Jahren unter großem finanziellem Aufwand der St. Michaelsbruderschaft geleistet. Hervorzuheben ist hier besonders die Sicherung und Freilegung der wertvollen Freskengemälde aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Kunstvolle Altäre, Gemälde und Statuen zieren den Innenraum der Kirche. Wer heute diese Gotteshaus betritt, wird gefangen von der Atmosphäre des Raumes, die ihn vielleicht aus der Hektik des Alltags zur inneren Besinnung führt. Jahrhunderte hindurch suchten hier Menschen ihre Verbindung zu Gott, um Ehre zu erweisen, aber auch oft um Trost und Hilfe bei ihm zu finden. Heute findet in der „Alten Kirche“ nur noch in den Sommermonaten Gottesdienst statt. Die Kirche ist heute als Hochzeitskirche sehr beliebt und bekannt, so kommen viele Brautpaare von weit her, um hier zu heiraten.

Multimedia-Präsentation „Zeitreise - 1000 Jahre alte Kirche St. Michael“

Anlässlich der 1000-Jahrfeier unserer „Alten St. Michaelskirche“ wurde im Jahr 2015 eine Multimediapräsentation geschaffen, welche in der Kirche gezeigt wird.

Grundlage und konzeptioneller Ansatz für die dramaturgische und künstlerische Ausgestaltung der Multimedia-Präsentation ist die Entwicklung einer Timeline als roter Faden von immanenter Bedeutung.

Beginnend mit der Planungs- und Gründungsphase über die einzelnen Bau- und Ausbauphasen bis hin zur Fertigstellung des Gotteshauses nimmt der rote Faden Gestalt an, zieht sich durch die Zeitläufe, eröffnet uns neben schon bekannten auch neue Einblicke in historische Begebenheiten und Ereignisse ohne dabei die Kirchengeschichte außer Acht zu lassen. In Anlehnung an einen Kreuzweg, wie er aus der kirchlichen Liturgie bekannt ist, entfaltet sich auf dieser Zeitreise vor den Ohren und Augen der Besucher, in Analogie zur Leidensgeschichte Christi, ein Prozess des Werdens und Vergehens, der in mehreren Stationen die wechselvolle Geschichte der alten Sankt Michaelskirche eindrucksvoll, auf historischen Fakten basierend, präsentiert.

Die „Alte St. Michaelskirche“ ist ab Ostersonntag, den 16. April 2017 an allen Sonn- und Feiertagen bis einschl. Sonntag den 29. Oktober 2017 von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Die Multimedia-Präsentation wird in der Zeit von Ostern bis Ende Oktober an den geöffneten Sonn- und Feiertagen um 15:30 Uhr, sowie jeweils mittwochs um 19:00 Uhr gezeigt.

Gruppenvorführungen der Multimedia-Präsentation sind auch in englischer und niederländischer Sprache möglich.

Besuchergruppen können Besichtigungstermine auch außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten vereinbaren.

Besichtigung der Kirche, sowie die Vorführung der Multimedia-Präsentation sind kostenlos. Die Erhaltung und Pflege der Kirche erfordert erhebliche finanzielle Mittel.

Die St. Michaelsbruderschaft Alken ist daher für jede Spende dankbar.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die

St. Michaelsbruderschaft Alken 56332 Alken, von-Wiltberg-Str. 18 Telefon 02605-8360

Hundekot auf Wegen und Grundstücken

Wir alle mögen unsere vierbeinigen Freunde, aber Frauchen und Herrchen müssen ihren Beitrag leisten, damit es so bleibt:ich erinnere alle Hundehalter daran, dass Hundekot aufzunehmen und zu entsorgen ist.

Dies gilt auch für alle Wirtschafts- und Wanderwege, Weinberge, Wiesen, Gärten und sonstigen Landwirtschaftsflächen.

Da ich weiß, dass nicht nur Alkener ihre Hunde auf unseren Wegen ausführen, gilt dies selbstverständlich auch für unsere Gäste von Nah und Fern.

Walter Escher, Ortsbürgermeister

Veranstaltungen

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Aktuelle Termine

Das Wetter in Alken

Aktuelle Pegelstände

Die aktuellen Pegelstände können Sie beim Hochwassermeldedienst Rheinland-Pfalz oder der Bundesanstalt für Gewässerkunde erfahren.

Suchen